www.worldofzytherion.de Foren-Übersicht www.worldofzytherion.de
World Of Zytherion
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Was war zuerst da
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.worldofzytherion.de Foren-Übersicht -> Klatsch und Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Was war zuerst da, die Henne oder das Ei
Henne
41%
 41%  [ 7 ]
Ei
58%
 58%  [ 10 ]
Stimmen insgesamt : 17

Autor Nachricht
pharao
Held Zytherions


Anmeldedatum: 28.08.2007
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 2:25 pm    Titel: Was war zuerst da Antworten mit Zitat

Was war eigentlich zuerst da, die Henne, oder das Ei?
Was meint ihr, und wieso? =)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mihawk
Held der Helden


Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 231

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Evolutionstheoretisch betrachtet gab es erst das Ei und dann die Henne, was sich wie folgt erklären lässt:
Der Prozess der synthetischen Evolutionstheorie besagt, dass neue Arten durch langsam, nach und nach zufällige auftretende Veränderungen im Genpool (genannt Mutationen), die für die Art phänotypisch einen Vorteil darstellen, entstehen. Man muss sich also vorstellen, dass das erste Ei, welches in etwa die genetische Form einer modernen Henne in sich trug, von einer genetisch etwas weiter von der modernen Henne entfernten Henne, ich nenne sie jetzt einfach Prä-Henne, gelegt wurde.
Also: Die Prä-Henne und der Prä-Hahn erschaffen ein Ei mit dem genetischen Code einer modernen Henne (die sich nur gering von der Prä-Henne unterscheidet), woraus sich die Henne entwickelt. Also: Ei --> Henne

*g* so wür ichs mir erklären, auch wenn diese eher philosophische Frage biologisch unbeantwortbar bleibt, da es bei Hühnern keine identische Replikation gibt und streng genommen jedes Mal wieder ein neuer Ei-Huhn-Abschnitt beginnt.... *g* aber ich laber schon wieder Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
pharao
Held Zytherions


Anmeldedatum: 28.08.2007
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 5:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ahja alles klar xD ^^ noch interessant, aber eigentlich logisch *räupserunsotualsobkapiert* xD
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vincent
Held Zytherions


Anmeldedatum: 30.08.2007
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 6:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

wenn dus noch geneuer haben willst guck dir mal die mendelschen regeln an, dort steht es auch nochma mit allen einzelheiten erklärt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TrueAzrael
Held Zytherions


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 32
Wohnort: Vegapolis ;-)

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 7:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Gut erklärt mihawk, aber wenn man bedenkt das sogar Dinosaurier schon Eier legten(mir sind keine Hühner in den Saurierepochen bekannt...), war das Ei sowieso klar voran *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vincent
Held Zytherions


Anmeldedatum: 30.08.2007
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 7:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

richtig, aber ich denke er meint mit "ei" das hühnerei, er hätte sich vllt deutlicher ausdrücken sollen, aba trotzdem passt mihawks erklärung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maertyrer
Held Zytherions


Anmeldedatum: 29.08.2007
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: Fr Sep 14, 2007 10:50 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Vincent hat Folgendes geschrieben:
wenn dus noch geneuer haben willst guck dir mal die mendelschen regeln an, dort steht es auch nochma mit allen einzelheiten erklärt.


des hattn wir letztes jahr in schule^^ aber dem seine regeln sagen nix über eier un hühner Very Happy des war doch mit erbsen un so, ob die gelb / grün und rund / kantig werdn^^
na ja, ich würd sagen die henne war zuerst da, denn woher sollt n ei kommen, fällt ja nich einfach vom himmel. aber aus m ei kommt n küken -> henne. hmmm, sehr verwirrend alles xD
_________________
mein ava kennt man ja wohl^^? (mihawk Very Happy)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vincent
Held Zytherions


Anmeldedatum: 30.08.2007
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2007 8:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

jaa zwar mit erbsen aba mit hühnern gehts auch, dat aus n weißen und nem schwarzen, dann graue rauskommen und so, das ei is ja sozusagen nur das vorstadium vom huhn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mihawk
Held der Helden


Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 231

BeitragVerfasst am: Sa Sep 15, 2007 6:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

*g* herrlich, wie wissentschaftliche diskussionen entfacht werden können...

die mendelschen regeln sind bei mir scho länger her, aber ich werd mal versuchen für die, dies nicht kennen, ein wenig infos darzulegen (und ich werd nicht bei wikipedia und co spicken, sondern *stolz* alles aus meinen grauen zellen hervorkramen (alles was noch da ist...)

also, dieser mendel war nen mönch im ca 19. jahrhundert, da war noch nix mit genetik und der hat nur durch beobachtungen seine chromosomentheorien aufgestellt.... und das mit erbsen! er hat sich die merkmale rund und kantig, sowie grün und gelb angesehen und zB festgestellt, dass bei runden grünen und kantigen gelben erbsen nur runde gelbe rauskamen, daraus dann aber alle kombinationen (verzeiht mir, wenn ich hier merkmale verwechsel)
daraus schloss er, dass jede info zweimal vorliegt, und jedes merkmal entweder genotypisch dominant (also entscheidend) oder rezessiv ist. so ist grün gegenüber gelb dominant und wenn eine erbse die infos für gelb und grün in sich trägt, so wird sie grün, weils halt das dominante gen (sehr unsachlich ausgedrückt) ist....
blablabla, am ende hatte er drei regeln:

1. uniformitätsregel: wenn man Individuen mit jeweils einem Merkmal, für das sie homozygot sind (also sie tragen nur diese info (zweimal) in sich) kreuzt, sind alle nachfolger gleich
Bsp: Erbse 1 AA (grün) -- Erbse2 aa (gelb) --> alle Kindererbsen Aa (grün)

2. spaltungsregel: wenn man jetz die kinder miteinander verpaart, so treten deren kinder, also die kindeskindererbsen in gewissen verhältnissen auf:
Also: Mamaerbse Aa, Papaerbse Aa:
25% Kindererbsen AA, 25% Kindererbsen aa, 50% Kindererbsen Aa

3. Hab ich vergessen, wiederholt glaub ich aber nur regel 1 und 2 in einem zusammenhang....

das tolle daran ist wirklich, dass diese grundlagen im Garten eines Klosters erlangt wurden und die Grundlage für die heutige Molekulargenetik bildeten, obwohl diese mendelsche Genetik, genannt Klassische Genetik, längst als überholt gilt und nur als LErnstoff für brave Schüler dient um mal zu sehen, wie Genetik früher aussah....
Die Molekulargenetik ist da viel interessanter... Cool

So, nachdem ich nun wahrscheinlich mein Image endgültig vernichtet habe (labert der schon wieder über biologie Very Happy ), nochmal cool, dass bio lustig sein kann Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vincent
Held Zytherions


Anmeldedatum: 30.08.2007
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: So Sep 16, 2007 6:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

joa so weit alles korrekt, die merkmale has du auch nicht vertauscht Very Happy ja bio kann interessant sein (hab dort auch ne mündliche prüfung gemacht^^) und zusätzlich zu denn 3 regeln kann man noch die rückkreuzung erwähnen Razz ist im grunde das selbe nur dat ma da herrausfinden kann wie die elterngeneration von der tochtergeneration aussah Exclamation nur um es komplett zu machen^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moradin
Newbie


Anmeldedatum: 01.09.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Thüringen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2007 12:18 am    Titel: Antworten mit Zitat

ich find zuerst war das Huhn da:

denn zuerst musste ein Huhn / Prä-Huhn / Vogel / (was auch immer die ersten Eier gelegt hatte)
da gewesen sein welches als erstes die möglichkeiten hatte ein Ei (mit Schale etc.) zu produzieren.

andersrum könnte man die Eizelle als erstes Ei betrachten aus dem ein Huhn hervorgegangen ist.
_________________
Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sowjet
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 180
Wohnort: UdSSR

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2007 11:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ei mit Schale hat TrueAzrael schon festgestellt gabs schon bei den Dinos ^^
_________________
Freundschaft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jeff
Held Zytherions


Anmeldedatum: 27.08.2007
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2007 3:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Henne ist doch klar in der bibel steht geschrieben "und gott schaff die tiere " oder so ähnlich ist ja au egal zumindet ist Henne Richtig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Vincent
Held Zytherions


Anmeldedatum: 30.08.2007
Beiträge: 54

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2007 4:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

bibel^^ da steht viel drinne^^ aba ja aus irgend nem einzellerviech muss sich auch irgendwann ne henne entwickelt haben die dann eier gelegt hat - bzw ein ähnliches tier hat sich zur henne weiterentwickelt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TrueAzrael
Held Zytherions


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 32
Wohnort: Vegapolis ;-)

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2007 7:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich glaub ja mittlerweile das die DInos keine Eier legten sondern sich mit ihren gigantischen Gentechnikkenntnissen selbst klonten. *g*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.worldofzytherion.de Foren-Übersicht -> Klatsch und Tratsch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de