www.worldofzytherion.de Foren-Übersicht www.worldofzytherion.de
World Of Zytherion
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Religion
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.worldofzytherion.de Foren-Übersicht -> Klatsch und Tratsch
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Woran glaubst du?
Die Bibel/Koran/sost. heil. schrift ist ein Tatsachenbericht=)
7%
 7%  [ 1 ]
Gott existiert und erhört Gebete, aber die Bibel ist nicht wörtlich zu nehmen
30%
 30%  [ 4 ]
Gott hat das Universum geschaffen und ist seitdem im Ruhestand
15%
 15%  [ 2 ]
Es gibt keinen Gott
46%
 46%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 13

Autor Nachricht
AtheistIII
Held der Helden


Anmeldedatum: 09.12.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Lenox

BeitragVerfasst am: Mo Dez 17, 2007 6:53 pm    Titel: Religion Antworten mit Zitat

Also, ich muss ein referat über "Religiösität heute" halten (meine Relilehrerin hat mich aufm kieker) und deswegen würd ich gern diese Umfrage starten.

PS: Ich weiss, dass keiner von euch jetzt an Schule denken will (ich auch nicht), aber ich brauch ein paar Daten!


PPS: Ich hoffe, es fühlt sich keiner durch meine bei den Antworten verwendeten Formulierungen beleidigt (sollt eigentlich nicht so sein, aber bei sowas erhitzen sich die Gemüter recht schnell=)
_________________
Urteile erst über jemanden, wenn du mindestens eine Meile in seinen Stiefeln gegangen bist,
dann bist du mindestens eine Meile entfernt und hast seine Stiefel.
In der Situation kannst du dann sagen, was du willst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sowjet
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 180
Wohnort: UdSSR

BeitragVerfasst am: Mo Dez 17, 2007 7:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

du solltest vielleicht Bezug nehmen auf die (etwas größere) Umfrage die letztens rauskam in der festgestellt wurde, dass für viele Deutsche Religion scheinbar wichtig ist (scheinbar ist meine interpretation, weil ich keiner statistik glaube, die ich nicht selbst gefälscht habe)
, dass besonders die Jugend wieder religiös wird und die Menschen in den USA sehr viel wert darauf legen.
Gewürzt mit ein paar Massenphänomenen (Weltjugendtag oder wie das hieß in Köln, überhaupt die Papstwahl und der Tod des alten Papstes)
Dass aber andererseits auch das Wissen über religiöse Inhalte stark abnimmt (Umfragen über die Feieranlässe von Weihnachten, Ostern, Pfingsten ! ) und das Verschwimmen der Grenzen (= Unterschiede von römisch-katholischer zu evangelisch lutherischer Kirche in Deutschland sind den einfachen Menschen teilweise unbekannt --> Forderung der Laien nach Ökumene)

oder so.... Rolling Eyes
edith sucht mal eben den Zeitungsartikel!
_________________
Freundschaft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AtheistIII
Held der Helden


Anmeldedatum: 09.12.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Lenox

BeitragVerfasst am: Mo Dez 17, 2007 8:02 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die konstr. Kritik, aber ich wollte mich auf Deutschland konzentrieren, da ich, als ich mich mal bei nem anderem Referat stärker auf Amerika bezogen hab, hab ich ne schlechte Note bekommen, weil ich angeblich nur Extremisten rausgesucht hab.
Nach meinen Infos war das aber in weiten Teilen Amerikas,unter anderem in der Regierung Mainstream Exclamation
Was die stärkere Differenzierung und den Bezug auf aktuelle Ereignisse und Studien angeht... Wenn du mir die Antworten schreibst, sofort Wink .
_________________
Urteile erst über jemanden, wenn du mindestens eine Meile in seinen Stiefeln gegangen bist,
dann bist du mindestens eine Meile entfernt und hast seine Stiefel.
In der Situation kannst du dann sagen, was du willst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 27.08.2007
Beiträge: 282
Wohnort: LE City !

BeitragVerfasst am: Mo Dez 17, 2007 8:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

@ sowjet: wer ist edith ? =)

Also ich weiß ja nicht wie deine Lehrerin so drauf is, aber falls du diese Umfrage hier verwenden willst (mit den Formulierungen) kannste dich schonmal aufne 4 gefasst machen. =) So gings mir früher auch dauernd. Bei meinen Referaten ist nie einer eingeschlafen und alle haben zugehört, nur leider fanden die Lehrkörper es nicht zwingend gut, da die Präsentation eher innen Jugendclub passt als in eine Schule.


Außerdem solltest du vll die Fragen an die heutige Zeit anpassen. So wie ich das an meinem Umfeld mitbekomme ist der Bezug auf die Religion in ihrem Urzustand schon sehr gering. Vielmehr wird sich mit den Traditionen auseinandergesetzt. Der Prozentsatz, der zu Ostern in der Kirche ernsthaft die Geschichte Jesus im HInterkopf hat ist meiner Meinung nach in einer Großstadt unter 20%. Da die Religion aber eben gerade, so Schmidt&Pocher like, versucht vorallem Junge Menschen "dazu zugewinnen" (find das mit der Katholizismus WOW Kampagne "Kumpel Christus" von Dogma so genial), steht die eigentliche GLaubensgeschichte nicht mehr zwingend im VOrdergrund. Eher das Gemeinschaftsgefühl, das "tägliche" Treffen und der Fakt, dass viele an das gleiche Glauben ist wichtig. Das Phänomen ist extrem gut in kleineren Gemeinden zu beobachten. Dazu wäre es eigentlich ganz gut, wenn du in deiner Klasse ne Umfrage machst. Wieviele von deinen leuten da aus eigenem Interesse am Reli unterricht teilnehmen, wieviele aufgrund der Religiösität des Elternhauses daran teilnehmen usw... lustig wäre auch, wieviele die Themen im UNterricht interessant und "up to date" finden.
Ich persönlich glaube zB an keinen Gott, aber an eine "höhere Macht". Darum sehe ich mich nicht zwingend als unreligiös, aber als Atheist.
Und wie Sowjet schon sagte, Statistiken sind ok um nen Einstieg in ein Referat zu haben, aber als Grundlage würde ich sie nicht ansehen. Es gibt Umfrageberichte, bei denen von der Großen Mehrheit der Deutschen geredet wird und am Ende läppische 3 Millionen Leute befragt wurden.
An deiner Stelle würd ich mehr das Umfeld der unterschiedlichen Religiösität darstellen und dann selbst daraus Rückschlüsse ziehen.

Das ist meine Meinung =) hau rein!


Natürlich wirst du uns dann deinen Erfolg hier mitteilen ja? =D
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sowjet
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 180
Wohnort: UdSSR

BeitragVerfasst am: Mo Dez 17, 2007 8:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1. @Jesus: Edith = die edit-funktion für einen Beitrag in einem Forum --> zur vermeidung von doppelposts etc. Wink

2. @atheist: die Umfrage bezieht sich nicht nur auf die USA sondern eben auch auf D bzw. weltweit Wink
hier ein Artikel: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/26/26864/1.html
der verlinkt auch weiter zu der Umfrage.

Zu Religiösität gehört im übrigen auch Islam und Judentum also ... heikles Thema. am besten den Leerkörper nochmal n bisschen löchern!
_________________
Freundschaft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AtheistIII
Held der Helden


Anmeldedatum: 09.12.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Lenox

BeitragVerfasst am: Mo Dez 17, 2007 9:20 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die unterstützung und den Link, kann ich sicher gut gebrauchen...

@jesus: Ich hatte ehrlich gesagt nie vor das Referat hierauf aufzubauen, aber meine Lehrerin schätzt es, wenn man sich persönlich "umhört", und da nutzt sowas schon... Confused

@Sowjet: wie gesagt danke für den link, ausserdem zu heikles Thema:
Geh mal auf http://www.richarddawkins.net/theUgly Das sind fast nur Christen, und solche gibts auch in Deutschland (PBC), aber nicht in so grosser Anzahl
_________________
Urteile erst über jemanden, wenn du mindestens eine Meile in seinen Stiefeln gegangen bist,
dann bist du mindestens eine Meile entfernt und hast seine Stiefel.
In der Situation kannst du dann sagen, was du willst.


Zuletzt bearbeitet von AtheistIII am Di Dez 18, 2007 5:10 pm, insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 27.08.2007
Beiträge: 282
Wohnort: LE City !

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 12:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

hajo Sowjet, ich weiß... es müsste nen Ironie - Ausdrucks - Smiley geben... aber soweit ist die Technik noch nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sowjet
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 26.08.2007
Beiträge: 180
Wohnort: UdSSR

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 8:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

wie wärs denn in dem zusammenhang mit Mr. Green
könnte man sich zumindest drauf einigen xD

sry 4 spam
_________________
Freundschaft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Millenia
Held Zytherions


Anmeldedatum: 10.12.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 2:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Es gibt Umfrageberichte, bei denen von der Großen Mehrheit der Deutschen geredet wird und am Ende läppische 3 Millionen Leute befragt wurden.

Wenn diese drei Millionen stochastisch unabhängig verteilt sind (das heißt quasi wirklich zufällig ausgewählt), dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis richtig ist, extrem hoch. Insofern ist es berechtigt, von der Mehrheit zu reden. Dafür bräuchte man noch nichtmal ganze drei Millionen befragen.

Zum Beispiel die Hochrechnungen vor einer Wahl. Da werden noch lange keine drei Millionen befragt (wären viel zu viele), dennoch ist das Ergebnis relativ gut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jesus
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 27.08.2007
Beiträge: 282
Wohnort: LE City !

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 5:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist natürlich richtig. Habe mich da falsch ausgedrückt... Die Stichprobe sollte die Grundgesamtheit repräsentieren. Nur ist das leider bei den wenigsten Statistiken der Fall =)
GMX zB ist voll von solchen lulli statistiken... da sollte man schon vorsichtig sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AtheistIII
Held der Helden


Anmeldedatum: 09.12.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Lenox

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 5:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

im Moment bleibt mir nur, mich für die Unterstützung zu bedanken...
Das Referat wird Sicher ne 1+ mit * Wink
_________________
Urteile erst über jemanden, wenn du mindestens eine Meile in seinen Stiefeln gegangen bist,
dann bist du mindestens eine Meile entfernt und hast seine Stiefel.
In der Situation kannst du dann sagen, was du willst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Millenia
Held Zytherions


Anmeldedatum: 10.12.2007
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Di Dez 18, 2007 5:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ist auch voll und ganz richtig, nicht jeder "Lulli-Statistik" zu trauen. (hübsches Wort Wink ) Auch sind sehr viele im Umlauf befindliche Statistiken manipuliert, weil sie eben nicht die Grundgesamtheit repräsentieren wie sie behaupten - jedoch liegt das meist nicht daran, dass zu wenige befragt wurden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AtheistIII
Held der Helden


Anmeldedatum: 09.12.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Lenox

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2007 1:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Würd mich aber mal interresieren wie diese "Lullistatistik" im Referat rüberkommt...
-bei einer repräsentativen Umfrage unter sieben Forenmitgliedern kam heraus...
_________________
Urteile erst über jemanden, wenn du mindestens eine Meile in seinen Stiefeln gegangen bist,
dann bist du mindestens eine Meile entfernt und hast seine Stiefel.
In der Situation kannst du dann sagen, was du willst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ATOPO
Ruhmreicher Held


Anmeldedatum: 06.09.2007
Beiträge: 354
Wohnort: Hauptstadt

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2007 4:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

war vllt auch nicht gerade das optimalste Forum dafür^^
Jedenfalls kannst du das ja unauffällig auf 1000 Leute hochrechnen, bei deinem Referat stört das doch niemanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AtheistIII
Held der Helden


Anmeldedatum: 09.12.2007
Beiträge: 740
Wohnort: Lenox

BeitragVerfasst am: Do Dez 20, 2007 4:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Aber das einzige^^
_________________
Urteile erst über jemanden, wenn du mindestens eine Meile in seinen Stiefeln gegangen bist,
dann bist du mindestens eine Meile entfernt und hast seine Stiefel.
In der Situation kannst du dann sagen, was du willst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.worldofzytherion.de Foren-Übersicht -> Klatsch und Tratsch Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de